• category5.jpg
  • foyer-pfiffelburg.jpg
  • category11.jpg
  • category7.jpg
  • category6.jpg
  • category8.jpg
  • bauernstube-pfiffelburg.jpg
  • category10.jpg
  • category9.jpg
  • category2.jpg
  • eingang-pfiffelburg.jpg
  • picknick-pfiffelburg.jpg
  • bibliothek-pfiffelburg.jpg
  • itemid49.jpg

TOSKANA DES OSTENS

Pfiffelbach liegt in der uralten Thüringer Kulturlandschaft, der Toskana des Ostens, welche sich zwischen Weimar und Naumburg erstreckt.

Thüringer Kulturlandschaft, der Toskana des Ostens Kennzeichnend für unsere Landschaft sind die mäandernden Durchbruchstäler von Saale und Ilm durch die hochplateauartigen Randplatten des Thüringer Beckens.
Überwiegend bestehen diese dort aus Muschelkalk, der durch seine helle Färbung die südländische Erscheinung dieses Gebietes visuell verstärkt.

Unsere Region hat ein sehr mildes, warmes, trockenes und sonniges Klima, was den Weinbau im nördlichsten Weinbaugebiet Deutschlands ermöglicht.
Dies und die hügelige Landschaft erinnern an die Toskana in Italien. Bereits im frühen Mittelalter führten, an dem reizvoll gelegenen Pfiffelbach, wichtige Verbindungswege, die Königsstraße und die Weinstraße, vorbei. So dass man noch heute in unserer Umgebung zahlreiche Burgen und Schlösser, wie die Wasserburg Kapellendorf, Schloss Kromsdorf, Ordensburg Liebstedt, die Dornburgerschlösser und viele mehr, findet.